Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    sveninusa
    merrygoessweden
    - mehr Freunde




  Links
   My High School



http://myblog.de/kirausa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Endlich mal wieder was aus Idaho

Hallo meine lieben Leute!

Es ist ja jetzt schon laenger her, dass ich den letzten Eintrag geschrieben habe, aber ich hatte wirklich viel zu tun und das war wirklich nicht zu schaffen! Nun bin ich aber endlich mit den meisten Sachen fertig, sodass ich jetzt mal ein paar Minuten Zeit finde um euch endlich mal wieder ein bisschen von meinem Leben hier in den Rockys berichten kann!!!

Das letzte Mal habe ich von dem Harvest Ball berichten. Das ist jetzt auch schon fast einen Monat her! Nach dem Harvest Ball hatte ich viel in der Schule zu tun, da es sich dem Ende des ersten Trimesters zu neigte. 

Nun aber erstmal zum Ende des Oktobers!

Erstmal Deja's Birthday. Am Freitag haben wir eine Ueberraschungsfeier fuer sie gemacht und alle ihre Freunde waren da!!! Das war richtig schoen! Sie hat sich auch richtig darueber gefreut und alles war ganz aufregend und hat wirklich Spass gemacht. Ich war nur super muede vom aufraeumen, sodass ich ziemlich frueh ins Bett ging.

HALLOWEEN:-) grusel wusel...... hahaha   
Wir hatten eine Halloween Party mit der ganzen Familie und alle waren super schoen oder auch schaurig verkleidet und alles war Halloweenmaessig geschmueckt. Das war ein richtiges Gruselfest!!! Meine Gasttante( Tiger) hat wirklich ein Talent fuer Verkleidungen und hat alle wirklich gruselig geschminkt. Aus mir wurde eine Vampir- Spinnen-Lady! Buuuuuuuuuuuuuhhhhhh ;-)     Wir hatten dann einige Geister-Spiele und danach gabs dann das schaurige Essen. Tiger hatte richte schaurige Sachen gemacht. Von Wuermern, ueber Spinnen und Finger bis hin zu ganzen Koerpern!!! Ich war ziemlich begeistert wie gut die Sachen aussahen und was man aus Essen alles machen kann, wenn man nur weiss wie!;-)

Der Sonntag verlief dann wieder normal und wir haben erstmal das Haus aufgeraeumt, denn es waren ca. 40 Leute in unserem Haus!puh , ganz schoen anstrengend!!!  Nachdem dann alles aufgeraeumt war, haben wir uns noch ein bisschen zur Ruhe gesetzt und haben nicht mehr viel an dem Tag gemacht.

Die Woche verlief dann wieder wie normal. Schule, Hausaufgaben und Sport. Am Dienstag war dann ja offieziell Halloween und ich bin mit meiner kleinen Gastschwester und ihrer Freundin Kayla Trick or Treat gegangen. Bevor wir losgegangen sind habe ich noch meinen ersten Kuerbiss ausgeschaehlt. Der hat ne gannnnnnz grosse Nase;-) hahaha    Ist hier in USA ja wirklich ,,DAS'' Fest fuer Kinder! Hat auch richtig viel Spass gemacht. Die beiden Maedels waren als Prinzessin und Engel verkleidet und ich habe mich als Scary Movie Hauptfigur verkleidet! Einige Leute waren auch ganz schoen geschockt;-) hihi Mit vollen Kuerbissen( haben Kuerbisstaschen gehabt)  sind wir dann nach Hause gefahren.

Am Wochenende war dann Javins erstes Basketball-Spiel und wir feuerten seine Mannschaft und ihn natuerlich an! Sie haben gewonnen! Ist aber auch kein Wunder bei einem Spieler von der Grosse 2.02  mit 15!!!  Das Wochenende war dann eher relaxen angesagt und wir haben uns gemuetliche Abende gemacht.  Am Freitag hatten wir uebrigens noch eine Ensemble fuer die Leute die in den Kriegen gestorben sind. Da habe ich mich mal richtig gewollt gefuehlt. Die haben ueber die Deutschen geredet, wie sie Amerikaner umgebracht haben und dann ueber einen Amerikaner, der 50 Deutsche verletzt und getoetet hat und die haben das alles mit solchem Stolz erzaehlt. Das war ein wenig komisch. Unser Chor hat dann noch die National Hymne und die kirchliche Hymne gesungen und danach war diese Andacht auch schon um.  Trotzdem ein wenig komisch.

Am naechsten Freitag gings dann mit meiner Gastmum, Deja und Dreemi nach Twin Falls. Meine Gasttante besuchen. Das ist ein Ort ca. 2 1/2 bis 3 Stunden entfernt. Wir verbrachten das Wochenende bei ihr und gingen am Samtsag shoppen. Wir haben auch den Canyon gesehen. Der wurde ca. 35000 Jahre zuvor von einem See und Fluss in Utah dort hineingecarvt. Um nach Twin Falls zu fahren, muss man diesen ueber eine riesige Bruecke ueberqueren und diese Bruecke ist sehr beruehmt fuer Bungee und Paragleiten. Zu unserem Glueck konnten wir an diesem Samstag Leute beim Springen beobachten! WOW..... Ich haette ganz schoen Angst gehabt. Die Gruppe fragte uns auch, ob wir nicht auch Lust haetten! Wir lehnten dankbar ab......   Es war zu kalt ;-) ( ich glaube, wir haetten uns nicht getraut;-) )   Im ganzen war das Wochenende echt ein gelungener Ausflug, obwohl Deja und ich ziemlich viel fuer die Schule machen mussten. Denn die Woche darauf war die letzte des Trimesters!  Auf dem Rueckweg am Sonntag haben  wir noch an einem Platz angehalten mit ganz alten Steinen und Felsen. Das Wetter war echt schoen und du konntest die Berge wirklich schoen sehen! Auf der Rueckfahrt habe ich mit Dreemi gespielt und die Fahrt war echt super witzig!

Die Woche war dann wirklich sehr anstrengend. Jeden Tage Tests oder Projekte, die fertig gemacht werden mussten.  Am Freitag waren dann alle froh, als die Schulglocke endlich klingelte und wir alle in die 9 taegige Trimesterferien gehen konnten!  An diesem Freitag war ich dann mit Stephanie, Jared und Colby unterwegs. Eigentlich sind wir nur ein bisschen ,, cruisen'' gewesen, aber es war trotzdem ganz witzig! Vorher habe ich aber noch ein wenig am Computer gesessen und habe vor allem mit meiner Schwedin, Marie, ein nettes Plaeuderchen gehalten!!! ;-) Jag aelska dig!;-)    Am Samstag habe ich  dann mit meinem Gastvater die Trilogie von Back to the Future angeschaut und danach bin ich noch zu Stephanie nach Hause gefahren und wir haben mit ihrem Bruder und seinen Freunden eine Film geguckt und Basketball gespielt, wobei ich auf dem Eis ausgeruscht bin und mein Knie nun mal wieder blau ist..... Ich bin ein Tollpatsch...., aber das hat meine Mama mir ja schon immer gesagt! Tut mir Leid Mama, aber nun weiss ich es endlich auch;-) haha  Naja, da muss ich durch! ;-)     Nun ist wieder Sonntag und wir waren in der Kirche und danach habe ich Klavier gespielt. Nun werd ich noch ein bisschen mein Zimmer aufraeumen und dann ein bisschen Musik hoeren und ins Bettchen gehen. Naechste Woche haben wir ja Schulfrei und ich kann viel machen, Weihnachtssachen planen und mich langsam auf meinen Geburtstag vorbereiten;-) juhuuuuu Endlich mal ein bisschen Ruhe! haha( glaube ich nicht!)

So nun machts mal gut habe euch ganz doll lieb

Eure Kira

20.11.06 02:58





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung